WABCO-Internet-Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie regelt den Datenschutz im Internet und anderen elektronischen Kommunikationsnetzwerken durch die WABCO Holdings Inc. und die mit ihr verbundenen Unternehmen (nachstehend zusammengefasst mit "WABCO", "wir" oder "uns" bezeichnet) beim Umgang mit Kunden, Verkäufern, Geschäftspartnern und anderen Parteien. WABCO erkennt die Wichtigkeit des Datenschutzes in Bezug auf personenbezogene Daten, die über die genannten Netzwerke erhoben werden, an.

1. Erhebung von Daten

1.1 Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, indem Sie Online-Fragebögen mit Ihrem Feedback zur Website ausfüllen und an uns senden oder Informationen über Produkte oder Dienstleistungen anfordern oder sich um eine Anstellung bewerben.

1.2 Wenn wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen erheben, informieren wir Sie in jedem Fall über den Zweck der Erhebung, sowie über die Arten von nicht von uns beauftragten Dritten, an die wir diese Daten weitergeben und, soweit angemessen und erforderlich, über die Möglichkeiten und Mittel, die wir Ihnen anbieten, um die Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken. Sie erhalten einen Hinweis in klarer und deutlicher Form, sobald wir Sie das erste Mal auffordern, personenbezogene Daten an WABCO zu übermitteln, oder so schnell wie möglich danach, in jedem Fall jedoch bevor WABCO die Daten für einen anderen Zweck nutzt als denjenigen, für den sie ursprünglich erhoben wurden. Unter "beauftragte Dritte" verstehen wir jede dritte Partei, die von WABCO zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten nutzt, um Aufgaben im Auftrag oder auf Anweisung von WABCO auszuführen.

2. Nutzung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die über die WABCO-Websites erhoben werden, für folgende Zwecke:

Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und Anträge

Für die Personalbeschaffung

Zur Information über Produkte und Dienstleistungen.

3. Daten, die wir automatisch erheben und wie wir sie verwenden

3.1 Wir erheben automatisch Daten über Ihren Besuch auf den WABCO-Websites. Wenn Sie die WABCO-Websites besuchen, sendet Ihr Browser beispielsweise an uns automatisch bestimmte Internet-bezogene Daten. Wir erheben diese Daten, um besser zu verstehen, wie Besucher die WABCO-Websites nutzen, aber auch, um Probleme mit unseren Servern aufzudecken, um zusammengefasste demografische Daten und andere Daten betreffend die Nutzung der WABCO-Websites zu erstellen und um die Funktionen der WABCO-Websites zu verbessern.

3.2 Wenn Sie unsere Websites besuchen, verwenden unsere Web-Server Cookies, die Folgendes speichern: Einzelheiten Ihres Internet-Service-Providers; die Website, von der aus Sie uns besuchen; welches Betriebssystem Sie verwenden; welcher unserer Websites Sie besuchen; Datum und Dauer Ihres Besuches. Keine dieser Informationen wird auf individueller Ebene überprüft. Die Besucher können ihre Browser einstellen eine Benachrichtigung zu senden, bevor ein Cookie empfangen wird, womit die Möglichkeit besteht zu entscheiden, ob der Cookie akzeptiert wird. Besucher können ihre Browser so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden. Wenn Besucher dies tun, ist es möglich, dass manche Bereiche der WABCO Internetseiten nicht richtig funktionieren. Zu mehr Informationen darüber was ein Cookie ist, unsere Cookie-Richtlinie und wie man Cookies kontrollieren oder löschen kann, lesen Sie bitte die WABCO Cookie-Richtlinie.

4. Weitergabe von Daten

4.1 Wir geben personenbezogene Daten nur an andere Unternehmen innerhalb unserer Unternehmensgruppe weiter, sowie an Regierungsbehörden und Gesetzvollzugsbehörden, an unsere Rechtsnachfolger und an Lieferanten, die wir beauftragen, um Daten in unserem Namen zu verarbeiten. Unter diesen Umständen geben wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere legitimen Geschäftszwecke und zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften weiter.

4.2 Personenbezogenen Daten werden von uns an Dritte, die nicht von uns beauftragt sind, weder verkauft noch weitergegeben.

4.3 Von uns beauftragte Dritte sichern uns zu, dass sie personenbezogene Daten im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie schützen. Sollten wir Kenntnis erlangen, dass einer unserer beauftragten Dritten personenbezogene Daten in einer Weise nutzt oder weitergibt, die entgegen dieser Datenschutzrichtlinie ist, so werden wir angemessene Schritte unternehmen, um die Nutzung oder Weitergabe der Daten zu verhindern oder zu beenden. Durch Dokumente wie Geheimhaltungsvereinbarungen machen wir von uns beauftragte Dritte haftbar dafür, dass das Vertrauen unserer Kunden in unsere Firma erhalten bleibt.

5. Links zu anderen Websites

5.1 Diese Datenschutzrichtlinie findet nur Anwendung auf Daten, die von WABCO über eine WABCO-Website erhoben werden.

5.2 WABCO-Websites enthalten Links zu anderen Websites, die nicht WABCO gehören und nicht von WABCO verwaltet werden. Bedenken Sie bitte, dass solche Websites dritter Parteien nicht von WABCO kontrolliert werden und wir daher nicht für die Datenschutzpraktiken auf Websites dritter Parteien verantwortlich sind. Sie sollten die Datenschutzerklärungen jeder Website lesen, die Sie besuchen, da deren Datenschutzpraktiken von denen bei WABCO abweichen können.

6. Sicherheit

6.1 Wir treffen angemessene Sicherheitsvorkehrungen gegen unbefugte Weitergabe, Missbrauch, Veränderung oder Vernichtung der personenbezogenen Daten, die Sie uns über die WABCO-Website zur Verfügung stellen. Wir schützen Daten auf vielfältige Weise. Mechanische Sicherheitsmaßnamen verhindern unbefugten Zugang zu Datenbankeinrichtungen und Ausdrucken, die unsere vertraulichen Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, enthalten. Dieser Schutz umfasst an manchen Orten Zugangskontrollen des Unternehmens , Nutzung von abschließbaren Schubladen und Schränken zum Schutz persönlicher Daten, die Vernichtung von Papieren und digitalen Speichermedien einschließlich der persönlichen und/oder vertraulichen Daten, wenn diese nicht länger benötigt werden. Elektronische Sicherheitsmaßnahmen überwachen ständig den Zugang zu unseren Servern und bieten Schutz gegen Hacker oder andere unberechtigte Zugriffe von außerhalb. Dieser Schutz beinhaltet auch die Verwendung von Firewalls, Zugangsbeschränkungen und Verschlüsselungstechniken. WABCO beschränkt den Zugang zu personenbezogenen Daten auf diejenigen Personen innerhalb der WABCO-Organisation oder beauftragte Dritte, zu deren speziellem Auftrag die Wartung und Verarbeitung solcher personenbezogener Daten gehört. Personen, denen Zugang zu personenbezogenen Daten gewährt wird, sind sich ihrer Verantwortung bewusst, die Sicherheit, Vertraulichkeit und Vollständigkeit dieser personenbezogenen Daten zu bewahren, und haben diesbezüglich Trainingsmaßnahmen und Unterweisungen erhalten.

6.2 Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass es im Internet keine hundertprozentige Sicherheit geben kann. So kann es bei einer Datenübertragung im Internet trotz unserer Bemühungen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, dazu kommen, dass sich Unbefugte möglicherweise Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten verschaffen und diese benutzen.

7. Fristgerechte Verarbeitung:

WABCO wird persönliche Daten nicht länger speichern, als für den Zweck oder die Zwecke erforderlich, für den oder die sie erhoben wurden.

8. Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie

Von Zeit zu Zeit unterliegt diese Datenschutzrichtlinie Aktualisierungen. In diesem Fall werden wir die Veränderungen auf den WABCO-Websites veröffentlichen . Falls Sie diesen Änderungen nicht zustimmen, bitten wir Sie, die WABCO-Websites nicht weiter zu benutzen. Wenn wesentliche Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie erfolgen, informieren wir Sie durch auffällig platzierte Hinweise auf den WABCO-Websites. Bitte schauen Sie dort nach, um sicherzustellen, dass Sie über alle Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie informiert werden.

9. Zugangsrechte und Streitfälle

9.1 Sie haben die Möglichkeit, von uns zu verlangen, Ihre zuvor an uns übermittelten Daten nicht zu nutzen, diese zu berichtigen oder zu entfernen. Zu diesem Zweck genügt ein Antrag an privacy@remove-this.wabco-auto.com. Der Antrag sollte Ihren Namen, Ihre Anschrift und andere wichtige Kontaktdaten enthalten (Telefonnummer und E-Mail-Anschrift). WABCO wird alle vertretbaren Anstrengungen unternehmen, um solchen Anträgen so schnell wie möglich zu entsprechen.

9.2 Sie können Ihre Anfragen oder Anliegen auch per Post an die unten angegebene WABCO-Anschrift senden. Wir werden alle Fragen, Beschwerden oder Streitfälle im Zusammenhang mit der Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten im Einklang mit den Prinzipien dieser Datenschutzrichtlinie untersuchen und versuchen, eine Lösung herbeizuführen.

WABCO Europe BVBA

Chaussée de la Hulpe 166

1170 Brussels

Belgium

Attention: Legal Department