MAXX™22

Druckluftscheibenbremse für schwere Nutzfahrzeuge

Die MAXX 22 ist WABCOs neue Druckluftscheibenbremse für die schwere Nutzfahrzeugklasse und Busanwendungen. Sie hat einen neu konzipierten Monoblock-Bremssattel und eine neue verstärkte Einstempel-Zuspanneinheit, die höchste Bremsmomente von über 30.000 Nm ermöglicht. Die MAXX 22 hat ein beeindruckend geringes Gewicht von nur 39 kg inklusive Bremsbeläge, wodurch das Fahrgestell geschont und der Kraftstoffverbrauch reduziert wird. Dies führt zu einer Erhöhung der Fahrsicherheit und der Transporteffektivität.

Durch den Einsatz eines kontinuierlichen Verschleißsensors, der von WABCO mit dieser Bremse angeboten wird, lassen sich die Wartungskosten weiter reduzieren. Dieser Plug&Play-Sensor lässt sich ohne Bremsendemontage sowie ohne weitere Justierungen einbauen. Er misst kontinuierlich den Verschleiß beider Bremsbeläge und der Bremsscheibe.

Vorteile
  • Hohe Bremsleistungen für schwere Nutzfahrzeuge und Busse mit höchsten Anforderungen
  • Bis zu 17% Gewichtsvorteil gegenüber herkömmlichen Bremsen für schwere Nutzfahrzeuge erhöhen die Nutzlast und reduzieren den Kraftstoffverbrauch
  • Bidirektionale Rückstelleinheit bewirkt ein optimales Lüftspiel und trägt zur Vermeidung von Heißläufern bei
  • Bis zu 5% reduzierte Wartungskosten dank verlängerter Belaglebensdauer, gecrimpten Niederhaltefedern und austauschbarem Verschleißsensor
  • Deutliche Verkürzung des Bremsweges im Vergleich zu Trommelbremsen
Merkmale
  • Verstärkte Einstempel-Zuspanneinheit für Bremsleistungen von über 30.000 Nm
  • Mit nur 39 kg, einschließlich Belägen, ist die MAXX 22 die leichteste Druckluftscheibenbremse ihrer Art
  • Neuer Monoblock-Bremssattel
  • Austauschbarer Verschleißsensor (Analog oder Verschleißindikator)
Einsetzbar für
  • Schwere Nutzfahrzeuge
  • Busse
Dokumentationen zum Download
  • Produktbroschüre:

MAXXTM Portfolio
MAXXTM22 (DE)