Heizungs-, Lüftungs- und Klimasteuerung (HVAC)

Das meistgenutzte Klimaregelsystem in Westeuropa

WABCO HVAC regelt die Temperatur automatisch. Bei niedrigen Außentemperaturen wird die Temperatur im Fahrerhaus ohne Eingriff des Fahrers leicht erhöht, damit sich das Fahrerhaus schneller aufheizt und die Windschutzscheibe schneller enteist wird. Bei warmem Temperaturen sorgt die HVAC für einen erhöhten Luftdurchsatz, um die Kabinentemperatur zu senken.

Vorteile

Systemgestaltung

  • Hohe Modularität und viele Parametrierungsmöglichkeiten
  • Optimierte Entwicklungsanstrengungen für unterschiedliche Buskonfigurationen
  • Weniger Varianten
  • Leichtere Anordnung, reduzierte Einbaukosten
  • Unabhängige Verwaltung von HVAC-Komponenten erlaubt die Auswahl des eigenen Lieferanten
  • Optimierte Fahrzeugfunktionalität durch Interaktion mit den Multiplex System Informationen
Merkmale
  • Modulare Systemstruktur mit einer Kontrolleinheit und bis zu 8 Untereinheiten; universaler Einsatz und schnelle Anpassung für verschiedene Bustypen
  • Verbindung zwischen Kontrolleinheit und Untereinheiten via CAN-Bus
  • Systemverbindung zum CAN-Bus ebenfalls möglich
  • Alle Eigenschaften und Parameter sind in der Kontrolleinheit gespeichert
  • Untereinheiten können ausgetauscht werden ohne vorherige Parametrierung
Einsetzbar für
  • Schwere, mittelschwere und leichte Nutzfahrzeuge
  • Bus, Stadtbus, Reisebus
  • Off-Highway
Aftermarket Vorteile
  • WABCO Standard-Diagnose für alle Systeme erhältlich
  • Weltweite Unterstützung durch das WABCO Servicenetzwerk