Die WABCO-Websites verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Surf-Erlebnis zu verbessern und Ihnen die auf der Website verfügbaren Dienstleistungen zu bieten. Um mehr darüber zu erfahren, welche Cookies wir verwenden und wie Sie diese blockieren können,
lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien. Des Weiteren informieren wir Sie, dass unsere Kunden- und Lieferantendatenschutzerklärung am 25. Mai 2018 aktualisiert wurde, bitte klicken Sie hier, um sie zu lesen. Weitere Informationen

WABCO INTERNET-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die WABCO Holdings Inc. und ihre Tochtergesellschaften (alle zusammen „WABCO“, „Wir“ oder „Uns“) respektieren die Privatsphäre der Menschen und verpflichtet sich, personenbezogene Daten, die über die WABCO Websites gesammelt werden, vertraulich zu behandeln.

Diese Internet-Datenschutzerklärung beschreibt, wie und warum WABCO persönliche Daten über Sie verarbeitet, wenn Sie eine WABCO Website besuchen oder die von dieser Website angebotenen Dienstleistungen nutzen.

 1. Gesammelte personenbezogene Daten

Wir sammeln und verarbeiten die folgenden Daten von Ihnen:

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

1.1 Wir erfassen personenbezogene Daten die Sie freiwillig angeben indem Sie Online-Fragebögen ausfüllen und abschicken, die eine Rückmeldung zur Website geben, Informationen zu Produkten oder Leistungen anfordern oder sich auf Stellen bewerben. Zu den Daten, die Sie uns geben, können gehören:

  • Ihr Name
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Firma
  • Beruf

Personenbezogene Daten, die wir automatisch über Sie sammeln

1.2 Wir sammeln automatisch Daten über Ihre Besuche auf den WABCO-Websites. Wenn Sie diese besuchen, sendet Ihr Browser uns automatisch bestimmte internetbezogene Daten:

  • Technische Daten: Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) die für die Verbindung Ihres Computers mit dem Internet verwendet wurde, Browsertyp und -version, Einstellung der Zeitzone, Typ und Version von Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform
  • Ihre Geräte-ID
  • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des vollständigen Uniform Resource Locators (URL), den Clickstream zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Produkte/Dienstleistungen, die Sie angesehen oder gesucht haben, Antwortzeiten der Seite, Download-Fehler, Länge der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen zu Interaktionen auf der Seite (wie Scrollen, Klicks und Überfahren mit der Maus), Methoden, die verwendet werden, um von der Seite aus weiterzublättern und jede Telefonnummer, die verwendet wird, um unseren Kundendienst anzurufen

 2. Verwendung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die über die WABCO-Websites gesammelt werden, für folgende Zwecke:

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

2.1 Wir verwenden diese Daten für:

  • Die Bearbeitung Ihrer Anfragen und Bestellungen
  • Recruitment
  • Die Bereitstellung von Informationen über WABCO-Produkte und -Leistungen, die Sie interessieren könnten.

personenbezogene Daten, die wir automatisch über Sie sammeln

2.2 Die Daten werden verwendet für:

  • Verwaltung der WABCO-Websites und interne Verfahren, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse und Tests
  • Probleme unserer Server zu erkennen
  • Aggregierte demographische Informationen aufzubereiten und die Browserversion und den Typ des mobilen Gerätes festzustellen, die für den Besuch der WABCO-Websites benutzt werden
  • Die WABCO-Websites sicher zu machen und zu schützen;
  • Die Funktionen der WABCO-Websites zu verbessern und sicherzustellen, dass der Inhalt auf die effektivste Weise für Sie und Ihren Computer / Ihr Gerät präsentiert wird
  • Besseres Verständnis, wie Besucher die WABCO-Websites nutzen

3. Cookies

3.1 Wenn Sie unsere Website besuchen, verwenden unsere Webserver Cookies die Details Ihres Internetserviceproviders, der Website, von der Sie kommen, des Browsers den Sie verwenden, des Betriebssystems das Sie verwenden und unserer Websites die Sie besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs erfassen. Besucher können ihren Browser so einstellen, dass sie vor dem Erhalt eines Cookies benachrichtigt werden, so dass sie die Möglichkeit haben, zu entscheiden, ob sie die Cookies akzeptieren wollen. Besucher können ihren Browser auch so einstellen, dass Cookies ausgeschaltet werden. Wenn Besucher dies tun, kann es jedoch vorkommen, dass einige Bereiche der WABCO-Websites nicht richtig funktionieren. Für weitere Informationen darüber, was Cookies sind, warum WABCO Cookies verwendet und wie man Cookies kontrolliert oder löscht, lesen Sie bitte die WABCO-Cookie-Richtlinien.

 4. Rechtsgrundlage

4.1 Ihre Daten werden auf folgender Rechtsgrundlage erhoben und verarbeitet:

  • Wenn es für die Verfolgung unserer legitimen Interessen notwendig ist, haben Ihre Grundrechte und -freiheiten keinen Vorrang vor der Berücksichtigung dieser Interessen, z. B. wenn wir Ihre Daten zur Verwaltung, Verbesserung und Absicherung der WABCO-Websites verwenden.
  • Wenn es für die Erfüllung des mit Ihnen bestehenden Vertrages notwendig ist, z. B. sammeln wir Ihre Daten, um Ihnen die Anmeldung bei myWABCO zu ermöglichen; oder
  • Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, z. B. wenn Sie dem zuvor ausdrücklich zugestimmt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für den Versand unseres Newsletters.

5. Personenbezogene Daten, die wir weitergeben

5.1 Für die oben genannten Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Bereiche innerhalb unserer Unternehmensgruppe, an Regierungsbehörden und Strafverfolgungsbehörden (einschließlich Polizei- und Justizbehörden), an Rechtsnachfolger unseres Unternehmens und an Dienstleister, die wir mit der Verarbeitung der Daten beauftragen (z. B. Anbieter von IT-Dienstleistungen, Anbieter von HR-Dienstleistungen und Anbieter von Marketing-Dienstleistungen), weitergeben.

5.2 WABCO wird Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben:

  • wenn WABCO ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkauft oder kauft. In diesem Fall kann WABCO Ihre personenbezogenen Daten an den potentiellen Verkäufer oder Käufer dieses Unternehmens oder Vermögenswerte weitergeben
  • wenn WABCO oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, in welchem Fall die personenbezogenen Daten, die WABCO von Ihnen besitzt, einer der übertragenen Vermögenswerte sein können
  • wenn WABCO verpflichtet ist, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von WABCO, seiner Kunden oder anderer zu schützen. Dazu gehört der Austausch personenbezogener Daten mit öffentlichen Behörden (einschließlich Justiz- und Polizeibehörden), beispielsweise im Falle eines Vorfalls im Bereich der Internetsicherheit
  • wenn Sie Ihre Einwilligung ausdrücklich erteilt haben.

5.3 Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen verarbeiten, lassen wir uns von diesen Dritten zusichern, dass sie Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Erklärung schützen werden. Wenn wir erfahren, dass solche Dritte personenbezogene Daten in einer Weise nutzen oder offenlegen, die gegen diese Datenschutzerklärung verstößt, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um diese Nutzung oder Offenlegung zu verhindern oder zu unterbinden. WABCO macht diese Dritten für den Schutz Ihres Vertrauens in unser Unternehmen durch Dokumente wie Geheimhaltungserklärungen haftbar.

6. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

6.1 WABCO ist ein weltweit tätiges Unternehmen und hat in vielen Ländern Geschäftsstellen. Ihre personenbezogenen Daten können an den verschiedenen WABCO-Standorten auf der ganzen Welt gespeichert werden.

6.2 Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind, kann WABCO Ihre persönlichen Daten auch an Ziele außerhalb des EWR übertragen, wenn dies (i) zur Erreichung eines der oben genannten Zwecke und/oder (ii) zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte gemäß Abschnitt 5.2 dieser Datenschutzerklärung angemessen ist.

6.2.1. Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen werden, wird WABCO sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten durch folgende Bedingungen geschützt werden:

○    die Gesetze des Landes, in das Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, gewährleisten ein angemessenes Datenschutzniveau (Artikel 45 der Datenschutz-Grundverordnung der EU (2016/679)(DSGVO));

○    die Übermittlung unterliegt den von der Europäischen Kommission genehmigten Datenschutzklauseln (Artikel 46.2 GDPR) oder dem EU-US Privacy Shield (Artikel 45.1 DSGVO); oder

○    sonstige geeignete Schutzmaßnahmen gemäß Artikel 46 DSGVO.

6.2.2 Wenn Sie innerhalb des EWR ansässig sind und weitere Informationen über die Übertragung Ihrer persönlichen Daten außerhalb des EWR und/oder die eingeführten Schutzmaßnahmen (einschließlich der Frage, wie Sie eine Kopie davon erhalten können) erhalten möchten, können Sie uns über die in Abschnitt 12 weiter unten angegebenen Kontaktdaten ansprechen.

6.3 Für den Fall, dass Ihre persönlichen Daten außerhalb der Volksrepublik China übertragen werden, wird WABCO ein Risikobewertungsverfahren durchlaufen, um sicherzustellen, dass das mit dieser Übertragung verbundene Risiko gerechtfertigt ist.

7. Links zu anderen Websites

7.1 Diese Web-Datenschutzerklärung gilt nur für Daten, die von WABCO über eine WABCO-Website gesammelt werden.

7.2 WABCO-Websites können Links zu anderen Websites enthalten, die nicht im Besitz von WABCO sind und nicht von WABCO verwaltet werden. Bitte beachten Sie, dass WABCO keine Kontrolle über die Datenschutzpraktiken derartiger Websites Dritter haben und deshalb nicht für diese haftet. Wir fordern Sie auf, die Datenschutzerklärungen jeder von Ihnen besuchten Website zur Kenntnis zu nehmen, da die Datenschutzpraktiken von denen von WABCO abweichen können.

8. Sicherheit

8.1 Wir verfügen über geeignete Sicherheitsmaßnahmen für den Schutz vor unbefugter Offenlegung, Missbrauch, Änderung oder Verlust der personenbezogenen Daten, die Sie uns über die WABCO-Websites mitteilen. Wir schützen Ihre Daten auf verschiedenen Ebenen. Physische Sicherheit soll den unberechtigten Zugriff auf Datenbanken und das Ausdrucken vertraulicher Daten verhindern, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten. Dieser Schutz kann je nach Standort folgende Vorkehrungen umfassen: Zugangskontrollen des Unternehmens, Verwendung von abschließbaren Schubladen und Schränken zum Schutz personenbezogener Daten, Vernichtung von Papierdokumenten und digitalen Speichermedien, die personenbezogene Daten und/oder sensible Daten enthalten, wenn diese nicht mehr benötigt werden. Elektronische Sicherheitsvorkehrungen überwachen ständig den Zugriff auf unsere Server und schützen sie vor Hackern oder anderen Arten des unberechtigten Zugriffs von außerhalb. Zu diesen Schutzvorrichtungen gehören Firewalls, Zugangsbeschränkungen und Verschlüsselungstechniken. WABCO schränkt den Zugriff auf personenbezogene Daten auf den Personenkreis innerhalb der Organisation von WABCO oder der Beauftragten von WABCO ein, die solche personenbezogenen Daten für ihre spezielle geschäftliche Tätigkeit benötigen und verarbeiten. Personen, die Zugang zu personenbezogenen Daten erhalten, sind sich ihrer Verantwortung für den Schutz der Sicherheit, der Vertraulichkeit, der Verfügbarkeit und der Integrität dieser personenbezogenen Daten bewusst und wurden entsprechend geschult und eingewiesen.

8.2 Beachten Sie jedoch, dass im Internet absolute Datensicherheit nicht möglich ist. Wir werden zwar versuchen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, aber wenn diese über das Internet übermittelt werden, können Unbefugte möglicherweise auf sie zugreifen und sie nutzen.

9. Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

  • Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen speichern, werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen aufbewahrt. Ihre Daten werden keinesfalls länger aufbewahrt, als es für die Erreichung der in dieser Internet-Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn:
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist in Verbindung mit einem tatsächlichen oder potentiellen Streitfall erforderlich (z. B. wenn wir diese Daten benötigen, um Rechtsansprüche zu begründen oder geltend zu machen), in welchem Fall WABCO Ihre personenbezogenen Daten bis zum Ende eines solchen Streitfalls aufbewahrt; und/oder
  • Die Aufbewahrung ist erforderlich, damit WABCO gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen (z. B. für Steuerzwecke) erfüllen kann. In diesem Fall wird WABCO Ihre Daten so lange aufbewahren, wie es diese Verpflichtung erfordert.

10. Ihre Rechte

10.1 Sie haben bestimmte Rechte bezüglich der Daten die wir über Sie besitzen. Zu diesen Rechten gehören:

  • Das Recht auf Zugang zu den Daten, die wir über Sie aufbewahren – wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir von Ihnen haben und dass Sie überprüfen können, ob wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften verarbeiten
  • Das Recht unter bestimmten Voraussetzungen die weitere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu sperren oder zu verhindern. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir Ihre Daten zwar weiterhin speichern, aber nicht mehr verwenden
  • Das Recht die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese ungenau oder unvollständig sind
  • Das Recht unter bestimmten Umständen die Löschung oder Entfernung Ihrer Daten aus unseren Systemen zu verlangen
  • Das Recht bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde eine Beschwerde über die Art und Weise einzureichen, wie wir Ihre Daten behandeln oder verarbeiten
  • Das Recht ihr Einverständnis jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich auf diesem Einverständnis beruht. Darin eingeschlossen ist Ihr Recht, die Zustimmung zu unserer Nutzung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke zu widerrufen
  • Das Recht unter bestimmten Umständen Ihre Daten von uns in strukturierter, allgemein üblicher und maschinenlesbarer Form zu erhalten, damit Sie diese für Ihre eigenen Zwecke über verschiedene Dienste hinweg weiterverwenden können. Beispiel: Wenn Sie mit einem anderen Dienstleister arbeiten möchten, können Sie Ihre Daten einfach und sicher an diesen neuen Dienstleister übertragen.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass dies keine absoluten Rechtsansprüche sind und wir, selbst wenn Sie diese Rechte ausüben, bestimmte Daten möglicherweise aufbewahren müssen, z. B. für rechtliche oder verwaltungstechnische Zwecke (z. B. für Buchhaltungszwecke).

 

10.2 Wenn Sie von einem der oben genannten Rechte Gebrauch machen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „data privacy request (Datenschutzanfrage)„ an privacy@wabco-auto.com und fügen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder einen anderen Nachweis Ihrer Identität (z. B. Führerschein) bei, um zu verhindern, dass Unbefugte auf Ihre Daten zugreifen, sie ändern oder löschen können. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten. Wenn wir mehr als einen Monat (ab Eingang Ihrer Anfrage) benötigen um auf Ihre Anfrage zu antworten, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie darüber informieren.

 

11. Zustimmung zur Sammlung und Nutzung Ihrer Daten - Aktualisierungen dieser Internet-Datenschutzerklärung

11.1 Durch die Nutzung einer der WABCO-Websites bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Internet-Datenschutzerklärung gelesen haben und dass Sie mit der oben beschriebenen Sammlung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten einverstanden sind.

11.2 Diese Datenschutzerklärung kann gelegentlich aktualisiert werden. In diesem Fall werden die Änderungen auf der WABCO-Website veröffentlicht. Wenn Sie diesen Änderungen nicht zustimmen, verwenden Sie die WABCO-Website bitte nicht mehr. Bei wichtigen Änderungen dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie durch einen deutlichen Hinweis auf der WABCO-Website. Bitte prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob Sie über Aktualisierungen oder Änderungen dieser Internet-Datenschutzerklärung auf dem Laufenden sind. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 25.05.2018 aktualisiert.

 

12. Kontaktdaten

12.1 Sie können Ihre Anfragen oder andere Fragen oder Bedenken per E-Mail an privacy@wabco-auto.com oder per Post an die unten angegebene WABCO-Postadresse senden. Wir werden alle Beschwerden und Streitfälle hinsichtlich der Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten unter Berücksichtigung der in dieser Erklärung genannten Prinzipien untersuchen und versuchen, sie zu lösen.

WABCO Europe BVBA
Chaussée de la Hulpe 166
1170 Brüssel
Belgien
z. Hd.: Rechtsabteilung