Die WABCO-Websites verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Surf-Erlebnis zu verbessern und Ihnen die auf der Website verfügbaren Dienstleistungen zu bieten. Um mehr darüber zu erfahren, welche Cookies wir verwenden und wie Sie diese blockieren können,
lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien. Des Weiteren informieren wir Sie, dass unsere Kunden- und Lieferantendatenschutzerklärung am 25. Mai 2018 aktualisiert wurde, bitte klicken Sie hier, um sie zu lesen. Weitere Informationen

Gesundheit und Sicherheit

Unfallvermeidung ist das Wesensmerkmal aller WABCO-Aktivitäten in Nutzfahrzeugsektor. Deshalb ist „sicheres Arbeiten” auch eine Beschäftigungsbedingung. Wir gehen mit gutem Beispiel voran und bemühen uns eine Kultur der gegenseitigen Verantwortung für Gesundheit und Sicherheit bei Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern zu fördern.

WABCO hat Richtlinien für Gesundheit und Sicherheit entwickelt, deren strikte Einhaltung wir von unseren Lieferanten genau wie von uns selbst erwarten.

Dazu gehören:

  • Strikte Einhaltung aller Gesetze, Regeln und Vorschriften, die in den lokalen, regionalen oder bundesstaatlichen Rechtsräumen gelten.
  • Die moralische Verpflichtung, alle Gesundheits- und Sicherheitsrisiken zu melden. Dazu gehören Kinderarbeit und andere ausbeuterische Aktivitäten.
  • Alle Vorfälle mit Auswirkungen auf Sicherheit, Gesundheit, Vermögen und Sachschäden als Verfahrensmängel zu behandeln, die auf der Grundlage der Six-Sigma-Lean-Prinzipien vermieden werden können.
  • Alle Unfälle in einem formellen Verfahren zu untersuchen. Im Falle eines Unfalls von WABCO-Mitarbeitern am Standort eines Lieferanten, muss der Lieferant die volle Verantwortung für die Betreuung und die Bedürfnisse der betroffenen Mitarbeiter übernehmen.
  • Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien sowie die dazugehörigen Prozesse klar und ehrlich zu kommunizieren .
  • Waren und Dienstleistungen auf sichere, ergonomische und gesundheitsschonende Weise zu liefern - unter Beachtung aller Warnschilder und der Vorschriften für Werksbesucher und durch Bereitstellung angemessener persönlicher Schutzausrüstung.
  • Befolgung der Grundsätze und Umsetzungsanforderungen von OHSAS 18001 - einschließlich der vollen Einsatzbereitschaft zur Vorbeugung von Verletzungen und Erkrankungen.

Kontaktadressen